Kategorien
Hochschulen Mitglieder

Hochschule Zittau / Görlitz

Hochschule Zittau / Görlitz

In einer 500-jährigen Tradition einer philosophisch-humanistischen und technischen Bildung in der Oberlausitz steht das Studium an der Hochschule Zittau/Görlitz.  Zittauer und Görlitzer Ausbildungsstätten gewannen deutschlandweit einen guten Namen. Die Studenten- und Absolventenvereinigung „Zittauer Bauhütte“ bestimmte bis weit ins 20. Jahrhundert das deutsche Baugeschehen mit. 1779 wurde die  „Oberlausitzische Gesellschaft der Wissenschaften“ als eine der ersten wissenschaftlichen Akademien Europas gegründet.  Der Gelehrte Wilhelm von Humboldt war u.a. Mitglied dieser Gesellschaft. Am 13. Juli 1992 wurde Hochschule Zittau / Görlitz als „Hochschule für Technik, Wirtschaft und Sozialwesen Zittau/Görlitz (FH)“ gegründet mit den Standorten in Zittau und Görlitz. Gegenwärtig sind an der Hochschule Zittau/Görlitz – University of Applied Sciences rund 3000 Studierende aus insgesamt 32 Nationen immatrikuliert.

„Studieren ohne Grenzen“: Es gibt kaum bessere Studienorte, um ein solches Motto Wirklichkeit werden zu lassen, wie die Städte Zittau und Görlitz. Regional geprägt durch die Einbettung in das Dreiländereck Deutschland, Tschechien und Polen erwartet die Studierenden eine praxisnahe Hochschule.

 

Gleichstellungsbeauftragte: Dr.-Ing. Jana Reinhold

Der Hochschule Zittau/Görlitz ist die Chancengleichheit ein großes Anliegen. Deshalb bekennt sie sich in ihrem Leitbild dazu, die Gleichstellung von Frauen und Männern sicher zu stellen. Ein wichtiges Instrument zur Herstellung von Chancengleichheit sieht sie in der Verwirklichung einer familienfreundlichen Hochschule. Sowohl am Hochschulstandort Zittau wie auch am Standort Görlitz finden Sie außergewöhnlich gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf vor: eine ausgezeichnete Wohnsituation und ein überdurchschnittlich gutes Wohnumfeld sowie überdurchschnittlich gute Möglichkeiten im Bereich Bildung und Ausbildung.

Link: Gleichstellung Hochschule Zittau / Görlitz

Foto oben: Hochschule Zittau/Görlitz