© Elisabeth Sasso-Fruth

Elisabeth Sasso-Fruth

Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig

Kurzbiografie

  • geboren in Passau
  • nach dem Abitur Studium der Romanistik (Französische und Italienische Literaturwissenschaft) und Germanistik (Neuere Deutsche Literatur) an der Ludwig-Maximilian-Universität München
  • unterrichtete Deutsch als Fremdsprache an staatlichen Schulen in Frankreich und am IULM (Istituto Universitario di Lingue Moderne/Milano – Feltre) sowie am Deutsch-Italienischen Kulturinstitut/Vicenza in Italien
  • seit 1993 Dozentin für Italienisch und Französisch an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig (HMT)
  • seit Oktober 2006 Gleichstellungsbeauftragte der HMT
  • seit 2008 Sprecherin der Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen im Freistaat Sachsen (LaKoG)
  • weitere Tätigkeiten:
  • Übersetzungen literarischer (Prosa und Gedichte), künstlerischer (z. B. einer Operette) und wissenschaftlicher Texte aus dem Italienischen und Französischen
  • Sprachberatung und Dolmetschen

 

Informationen

 

. Kontakt Sitemap Impressum © LaKoG Sachsen 2018